DIY Gesichtsmasken für verschiedene Hauttypen

DIY Gesichtsmasken für verschiedene Hauttypen

Die unterschiedlichen Hauttypen fordern auf sie abgestimmte Pflege. Das gilt neben  Cremes auch für Gesichtsmasken. In diesem Blogpost zeigen wir dir, wie du eine für deinen Hauttypen passende Maske mit Mitteln aus dem Haushalt selbst machen kannst.

Trockene haut

Du brauchst:

- 100g Naturjoghurt

- 1 EL Honig

- ½ reife Banane

Es geht ganz schnell: Die Banane muss nur zerdrückt und anschließend mit dem Joghurt und dem Honig vermischt werden. Die Paste anschließend auftragen und etwa 10 Minuten einwirken lassen. Anschließend ganz easy mit unserem MakeUp Radierer abnehmen. So gibt es auch keine klebrigen Rückstände vom Honig.

Fettige Haut

Du brauchst:

-100g Joghurt

- ½  Salatgurke

- 1 TL Zitronensaft

Es geht ganz schnell: Eine Zitrone pressen und 1 TL des Safts mit in den Joghurt geben. Achtung: Zitronensäure kann aggressiv zu der Haut sein, also nicht zu viel nehmen. Den Joghurt mit dem Zitronensaft und der Gurke in einen Mixer geben und pürieren. Die Masse dann auf das Gesicht auftragen, dabei die Augenpartie aussparen. Ca. 10 Minuten einwirken lassen und anschließend mit dem MakeUp Radierer abnehmen – ganz ohne Schmiererei.

Mischhaut

Für Mischhaut bietet sich Multi-Masking an. Auf ölige Stellen, das ist meistens die T-Zone, kannst du die Gesichtsmaske für fettige Haut auftragen. Auf trockene Stellen, oftmals sind das die Wangen, hingegen die feuchtigkeitsspendende Maske.  Damit ist deine Haut gut versorgt und ihre Bedürfnisse sind befriedigt.

Unreine Haut

Du brauchst:

- 1 Eigelb

- 1 EL Honig

- etwas Zimt

Es geht ganz einfach: Alle Zutaten vermischen, auftragen und anschließend ca. 15 Minuten einwirken lassen. Die Gesichtsmaske wirkt antibakteriell und eignet sich daher sehr gut für unreine Haut. Die Masse ist ziemlich klebrig, aber mit dem MakeUp Radierer bekommst du sie schnell und einfach wieder runter. Ohne Rückstände und Schmiererei.

 

Probier‘ es doch einfach mal mit unserem Wundertuch aus! Hier geht’s zum Shop.

Das könnte dich auch interessieren

Die 4 Hauttypen richtig pflegen

Es ist kein Geheimnis, dass es unterschiedliche Hauttypen gibt und diese eine angepasste Pflege benötigen. Aber welche Pflege ist für welchen Hauttypen angebracht? Wir zeigen dir, wie du das Beste aus deiner Haut herausholen kannst.  

Schöne Haut mit der richtigen Skincare-Morgenroutine

Die richtige Hautpflege ist da A und O für schöne, gesunde Haut. Wie du deine Gesichtshaut perfekt auf den Tag vorbereiten kannst, zeigen wir dir mit einer Skincare-Morgenroutine in diesem Blogpost.

Schöne Haut mit der richtigen Skincare-Abendroutine

Neben einer hautpflegenden Morgenroutine ist auch die richtige Skincare-Abendroutine wichtig, um lange eine schöne, gesunde Haut zu haben. In diesem Blogpost zeigen wir dir, welche Schritte du dafür nicht auslassen solltest.


Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.

NEWSLETTER ABONNIEREN!

DeutschEnglish
}