Vitamine für die Haut – Was hilft wie?

Vitamine für die Haut – Was hilft wie?

Vitamine unterstützen lebenswichtige Funktionen unseres Körpers. Damit sind sie unheimlich wichtig für unsere Gesundheit. Der Körper kann Vitamine bis auf wenige Ausnahmen nicht selbst herstellen, weshalb eine Zufuhr notwendig ist. Auch unsere Haut benötigt Vitamine. Sie schützt uns vor Umwelteinflüssen und Krankheitserregern. Außerdem verhindert sie eine zu starke Wärmeabgabe und schützt unseren Körper vor dem Austrocknen. Fehlen der Haut Vitamine, zeigt sich das direkt. In diesem Blogpost möchten wir dir zeigen, welche Vitamine gut für die Haut sind, was sie bewirken und wie du sie deiner Haut am besten zuführen kannst.

Grundsätzlich unterscheidet man fettlösliche (A, D, E, K) und wasserlösliche (C, B) Vitamine. Fettlösliche Vitamine kann der Körper im Fettgewebe speichern. Achtung: Hier kann es deshalb zu einer Überdosierung kommen. Wasserlösliche Vitamine kann der Körper hingegen nicht speichern. Überschüssige Vitamine werden mit dem Harn ausgeschieden. Eine regelmäßige und ausreichende Versorgung mit diesen Vitaminen ist also essentiell.

Wichtige Vitamine für die Haut

Vitamin A (Retinol)

  • Regt die Neubildung von Zellen an
  • Unterstützt die Elastizität der Haut
  • Hilft gegen Unreinheiten
  • Zählt zu den Antioxidantien und schützt somit vor Umwelteinflüssen

Vitamin B3 (Niacin)

  • Unterstützt den zellulären Energiestoffwechsel und die Zellteilung
  • Hilft bei der Erholung des Körpers und so auch bei der Erneuerung der Haut
  • Zählt zu den Antioxidantien und schützt somit vor Umwelteinflüssen

Vitamin B5 (Pantothensäure)

  • Unterstützt die Rückfettung und Elastizität
  • Hilft bei der Heilung der Haut
  • Entzündungshemmend
  • Versorgt die Haut mit Feuchtigkeit

Vitamin B7 (Biotin)

  • Unterstützt den Regenerationsprozess der Haut
  • Unterstützt das Zellwachstum und die Zellteilung sowie den Stoffwechselprozess
  • Ist an der Bildung von Keratin beteiligt

Vitamin C (Ascorbinsäure)

  • Beteiligt an der Kollagenproduktion, Stärkung des Bindegewebes und somit Straffung der Haut
  • Zählt zu den Antioxidantien und schützt somit vor Umwelteinflüssen
  • Hilft bei der Wundheilung und bei Unreinheiten

Vitamin D

  • Unterstützt die Produktion neuer Hautzellen
  • Hilft bei der Wundheilung und bei Unreinheiten

Vitamin E (Tocopherol)

  • Beschleunigt die Zellregeneration und glättet die Haut
  • Spendet Feuchtigkeit, sorgt für Elastizität und einen natürlichen Glow
  • Zählt zu den Antioxidantien und schützt somit vor Umwelteinflüssen
  • Hilft bei der Wundheilung und bei Unreinheiten

Wie kann die Haut Vitamine am besten nutzen?

Allein schon wegen der lebenswichtigen Funktionen, die Vitamine unterstützen, müssen Vitamine dem Körper über die Nahrung zugeführt werden. Außerdem können Wirkstoffe in Cremes meistens nur in die oberste Hautschicht durchdringen und wirken somit eher oberflächlich. Auch, wenn die Zellerneuerung durch solche Cremes oder Seren mit den richtigen Wirkstoffen angeregt wird, ist nicht bewiesen, ob auch die Kollagen- und Elastinproduktion dadurch erhöht wird.

Generell ist die Gesichtsreinigung Grundvoraussetzung für eine anschließend erfolgreiche Pflege. Wirkstoffe können nur bei gereinigter Haut in die Hautschichten eindringen und somit wirken. Unsere Gesichtshaut ist sehr empfindlich, man sollte sie also nicht unnötig belasten. Mit unserem MakeUp Radierer kannst du auf zusätzliche Reinigungsprodukte verzichten und benötigst nur Wasser. Besuch uns doch mal im Shop, wir freuen uns auf dich!

Das könnte dich auch interessieren

Schöne Haut mit der richtigen Skincare-Morgenroutine

Die richtige Hautpflege ist da A und O für schöne, gesunde Haut. Wie du deine Gesichtshaut perfekt auf den Tag vorbereiten kannst, zeigen wir dir mit einer Skincare-Morgenroutine in diesem Blogpost.

Schöne Haut mit der richtigen Skincare-Abendroutine

Neben einer hautpflegenden Morgenroutine ist auch die richtige Skincare-Abendroutine wichtig, um lange eine schöne, gesunde Haut zu haben. In diesem Blogpost zeigen wir dir, welche Schritte du dafür nicht auslassen solltest.

Anti-Aging: Das hilft wirklich

Viele Kosmetikhersteller versprechen bei einigen ihrer Pflegeprodukten eine Anti-Aging-Wirkung. Oftmals halten diese nicht, was sie versprechen. In diesem Blogpost zeigen wir dir, was beim Hautalterungsprozess passiert und was deshalb wirklich hilft.  


Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.

NEWSLETTER ABONNIEREN!

DeutschEnglish
}