Anti-Aging: Das hilft wirklich

Anti-Aging: Das hilft wirklich

Unsere Haut verändert sich im Alter. Viele Menschen wollen der Hautalterung entgegenwirken und greifen deshalb zu Anti-Aging-Produkten. Leider halten diese oft nicht, was sie versprechen, da die nötigen Inhaltsstoffe fehlen. In diesem Blogpost möchten wir dir zeigen, was beim Hautalterungsprozess passiert und was darauf aufbauend wirklich eine Anti-Aging-Wirkung hat.

Unsere Haut ist in drei Schichten unterteilt: Oberhaut (Epidermis), Lederhaut (Dermis) und Unterhaut (Subcutis). In jüngerem Alter erneuert sich die Epidermis im Durchschnitt alle 27 Tage, indem neue Zellen gebildet werden. Darunter folgt die Lederhaut, durch die ein Bindegewebe aus Kollagen- und Elastinfasern läuft. Dieses Gerüst macht die Haut stabil, elastisch und speichert Wasser. Außerdem ist Hyaluronsäure im Bindegewebe enthalten, welches ebenfalls Feuchtigkeit speichert. Feinste Blutgefäße versorgen die Haut mit Nährstoffen und Sauerstoff.

Natürliche Haltalterung

Im Alter verändert sich die Haut. Der Kollagenhaushalt nimmt ab, wodurch die Haut nicht mehr so viel Feuchtigkeit speichern kann und so an Spannkraft verliert. Außerdem nimmt auch die Zahl der Blutgefäße ab, die Haut wird also schlechter versorgt und verliert an Vitalität. Insgesamt wird sie trockener, dünner, der Wassergehalt und das Fettpolster der Haut schrumpfen und die Haut fällt deshalb ein und es bilden sich Falten. Die Erneuerung der Epidermis dauert im Alter länger, die Zellen teilen sich nur noch etwa alle 50 statt 27 Tage. Die Haut wird dünner und durchsichtiger.

Inhaltsstoffe für Anti-Aging

Damit unsere Haut auch im Alter jung bleibt, müssen wir also dafür sorgen, dass genügend Kollagen und Elastin vorhanden ist, damit das Gewebe fest und elastisch bleibt. Wir müssen unsere Haut dabei unterstützen, Feuchtigkeit zu speichern. Vitamin C spielt dabei eine zentrale Rolle. Dieses regt die Kollagenproduktion an und ist dadurch das perfekte Anti-Aging-Mittel. Vitamin A schützt die Haut vor Trockenheit, Retinol (Vitamin-A-Säure) regt ebenfalls die Kollagenbildung und Zellerneuerung an. Und der absolute Klassiker, wenn es um Anti-Aging geht: Hyaluronsäure. Durch seine räumliche Struktur kann Hyaluronsäure Wasser binden und sorgt so mit Feuchtigkeit für Stabilität, Elastizität und Straffheit.

Vorzeitige Hautalterung

Ein ungesunder Lebensstil lässt die Haut vorzeitig altern. Bei einer ungesunden, nährstoffarmen Ernährung, Rauchen und Alkohol altert die Haut schneller. Und auch Sonnenlicht schädigt die Haut sichtbar. Deshalb solltest du immer, auch im Winter, Sonnenschutz auftragen, um der frühzeitigen Hautalterung entgegenzuwirken. Außerdem solltest du viel trinken und genügend schlafen.

Aber auch beim Abschminken passieren schnell Fehler: Wenn du zu grob zu deiner Haut bist, begünstigt das die Faltenbildung. Schädigende Inhaltsstoffe, Alkohol und festes Reiben strapazieren die Haut, können Hautunreinheiten verursachen und Poren verstopfen.

Unser MakeUp Radierer als Anti-Aging-Mittel

Unser Wundertuch ist ganz sanft zu deiner empfindlichen Gesichtshaut. Du benötigst keine zusätzlichen Reinigungsprodukte, da der MakeUp Radierer nur mit Wasser funktioniert. Die sehr gute Hautverträglichkeit ist dermatologisch bestätigt und der MakeUp Radierer ist hypoallergen.

Vielleicht ist Microneedling ja auch eine interessante Anti-Aging-Methode für dich. Hier findest du dazu einen Blogbeitrag.

 

Das könnte dich auch interessieren

DIY Gesichtsmasken für verschiedene Hauttypen

Du bist auf der Suche nach einer Gesichtsmaske, die auf deinen Hauttypen abgestimmt ist und deiner Haut so Gutes tut? In diesem Blogpost stellen wir dir 4 DIY Gesichtsmasken aus Hausmitteln vor.

Schöne Haut mit der richtigen Skincare-Abendroutine

Neben einer hautpflegenden Morgenroutine ist auch die richtige Skincare-Abendroutine wichtig, um lange eine schöne, gesunde Haut zu haben. In diesem Blogpost zeigen wir dir, welche Schritte du dafür nicht auslassen solltest.

Schöne Haut mit der richtigen Skincare-Morgenroutine

Die richtige Hautpflege ist da A und O für schöne, gesunde Haut. Wie du deine Gesichtshaut perfekt auf den Tag vorbereiten kannst, zeigen wir dir mit einer Skincare-Morgenroutine in diesem Blogpost.

 


Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.

NEWSLETTER ABONNIEREN!

DeutschEnglish
}